Andreas Hellmann:

"Telgte soll Fairtrade-Stadt werden, damit der faire Handel bei uns einen noch stärkeren Rückhalt bekommt. Der Telgte-Kaffee ist seit vielen Jahren ein Erfolg - für die Initiativen, die ihn tragen, aber auch für die Menschen in Guatemala, die ihn anbauen."

Vereine

 

Folgende Vereine beteiligen sich an der Initiative „Fairtrade-Stadt Telgte“:

Paddelclub Telgte

www.pc-telgte.de

 

Im Vereinsheim werden fair gehandelter

Kaffee und Tee getrunken. Blumen

werden aus Fairem Handel bezogen.

Textfeld: Fairtrade in Telgte
Textfeld: Fairtrade-Stadt
Textfeld: Fairer Handel
Textfeld: Home#

Fairtrade in Telgte

Links

Impressum

Presse

Freundeskreis Zentralamerika 1992 e.V.

www.fza-online.de

 

Der Verein trägt das Projekt Telgte-Kaffee,

unterstützt Schulbauprojekte in Guatemala und leistet Bildungsarbeit zum Thema

Paddelabteilung des TV Friesen

 

Im Vereinsheim werden fair gehandelter

Kaffee und Tee getrunken. Blumen

werden aus Fairem Handel bezogen.

SG Telgte

www.sg-telgte.de

 

Die Jugendabteilung nutzt Bälle aus Fairem Handel.

Malteser Jugend

www.malteser-internet.de

 

Die Malteser-Jugend trinkt Kakao aus Fairem Handel und nutzt fair gehandelte Bälle.

Sie verkauft anlässlich der Osnabrücker Wallfahrt Schoko- und Fruchtriegel aus Fairem Handel.

 

Kirchen und Schulen

Lebensmittelgeschäfte

Friseursalons, Fitnessstudios

weitere Geschäfte

Gastronomie

Blumengeschäfte

Bäckereien und Cafés

Weltläden

Wo gibt es was?

Betriebe, Einrichtungen

Vereine

Deutsches Rotes Kreuz

www.drk-telgte.de

Bei Treffen und Veranstaltungen wird Kaffee aus Fairem Handel getrunken.

 

Stadtranderholung e.V.

 

Bei der Stadtranderholung findet regelmäßig ein Torwandschießen mit Bällen aus Fairem Handel statt.