Die Initiative Fairtrade-Stadt Telgte

 

Die Initiative zur Erlangung der Auszeichnung „Fairtrade-Stadt“ gründete sich im Herbst 2010. Mit dabei waren der Weltladen der ev. Kirchengemeinde, der Eine-Welt-Laden St. Marien, der Freundeskreis Zentralamerika, der Friedensratschlag Telgte sowie mehrere engagierte Privatpersonen.

 

Ziel war und ist es, durch die Initiative auf die Ungerechtigkeiten im Welthandel aufmerksam zu machen und durch den Verkauf fair gehandelter Waren ein Stück weit zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation in den Ländern des Südens beizutragen.

 

Mit der Auszeichnung Telgtes als Fairtrade-Stadt im September 2012 ist ein erstes Etappenziel für Telgte erreicht. Darauf aufbauend wollen wir  den Fairen Handel in Telgte noch weiter voran bringen.

 

Die Initiative trifft sich in vier- bis sechswöchigen Abstand. MitarbeiterInnen sind herzlich willkommen.

Kontakt:

Andrea Flöthmann Tel. 02504-737552

 

Email:

info@fairtrade-stadt-telgte.de

Textfeld: Fairtrade in Telgte
Textfeld: Fairtrade-Stadt
Textfeld: Fairer Handel
Textfeld: Home#

Fairtrade-Stadt

Die Kampagne

Der derzeitige Stand

Die Unterstützer

Die Steuerungsgruppe

Der Initiativkreis

Die Kriterien

Links

Impressum

Presse